Archiv der Kategorie: Big Data

Big Data: Keine Angst vor dem Buzzword

Stellen Sie sich folgendes Gespräch zwischen zwei Teilnehmern am Rande einer Online-Konferenz vor: „Wir machen ja jetzt auch Big Data. Sehr spannendes Thema. Muss man ja jetzt auch angehen, um nicht den Anschluss zu verlieren. Und Sie?“ – „Jaja, wir auch. Mit Hadoop. Wir sind noch ganz am Anfang, aber im Unternehmen stehen alle voll dahinter.“

Jede Wette, dass die beiden von komplett unterschiedlichen Dingen reden.

Big Data = Hadoop?

Ich habe mal ein paar Stichworte gesammelt, was Menschen wirklich meinen, wenn sie von Big Data sprechen:

  • eine Technologie
  • eine Kultur im Unternehmen
  • Werkzeuge zur Arbeit mit Daten
  • bestimmte Analysemethoden
  • die Beschaffenheit von Daten
  • Daten aus unternehmensexternen Quellen
  • Mustererkennung in großen Datenmengen
  • Erstellung von Vorhersagen

Je weiter das Verständnis von einem Thema auseinandergeht, je mehr wir in einen Begriff hineininterpretieren können, desto mehr befördert das einen ungesunden Hype und führt zu Verunsicherung und Ängsten. Am Ende wird dann entweder viel Geld in unnötige Projekte gesteckt, oder aber es werden selbst die notwendigen Maßnahmen unterlassen, weil gar nicht klar ist, was ein Unternehmen wirklich tun muss.  Weiterlesen →